AUSTRALIEN | BRASILIEN | ECUADOR | HONGKONG | JAPAN | KANADA | KAPSTADT | MEXIKO | MONTREAL | SYDNEY | SINGAPUR | TAIWAN | TOKIO | USA | VANCOUVER
   
Malta
Malta ist der kleinste EU-Staat und nicht mal halb so groß wie Hamburg. Es liegt vor der Südküste Siziliens und besteht aus drei grösseren und vier kleineren Inseln. Die grösste Insel ist Malta, die dem Land seinen Namen gibt. Staatssprachen sind gleichberechtigt maltesisch und englisch. Malta wurde nach 150 Jahren britischer Besatzung 1964 in die Unabhängigkeit entlassen, trat 2004 in die EU ein und besitzt seit 2008 den Euro als Währung. Im Vergleich zu anderen EU-Ländern hat sich die Wirtschaft in Malta recht positiv entwickelt. Wichtigster Wirtschaftszweig ist aufgrund des vor allem von März bis Oktober sonnenreichen Mittelmeerklimas und schöner Strände und Buchten der Tourismus. Weitere wichtige Wirtschaftszweige sind die Landwirtschaft und der Fischfang sowie Finanzdienstleistungen, Handel, IT- und Telekommunikationsdienstleistungen und eine Kreativindustrie mit Werbung, Grafik und Multimedia. Nennenswerte Industrie ist auf Malta nicht vertreten mit Ausnahme des Schiffbaus. Malta bietet entsprechend seiner wirtschaftlichen Potentiale vor allem sehr gute Möglichkeiten für Fachpraktika im Tourismusbereich, in der Hotellerie, in der Landwirtschaft, im Umweltschutzbereich, im Bereich Handel und Dienstleistungen, im IT-Bereich, im Bereich Werbung und Grafik, in der Telekommunikation, im sozialen Bereich, im Bereich Psychologie, Pädagogik sowie im Bereich Medien und Journalismus. Unabdingbare Voraussetzung für den Erfolg Ihres Fachpraktikums sind gute bis sehr gute Englischkenntnisse, die mit Beginn des Praktikums vorliegen müssen und vor Ort an ausgewählten Partnersprachschulen erworben werden können. Es ist nicht notwendig, maltesisch zu lernen.

Unsere Programme:

  • Sprachtraining

  • Fachpraktika

  • Professional-Programm



  • Ihre Zielregion ist Valletta/Sliema

    Die Region Sliema und Valletta an der Ostküste bilden mitsamt weiterer Orte und kleinerer Städte wenn man es bezeichnen will, den Ballungsraum der Insel Malta in dem etwa ein Drittel der Gesamtbevölkerung Maltas lebt. Valletta ist aufgrund seines kulturellen Erbes und seines historischen Stadtbildes UNESCO Weltkulturerbe seit 1980. Es ist zudem mit seinen 6.000 Einwohnern die kleinste Hauptstadt der Welt. Sliema ist zusammen mit dem nordöstlich gelegenen St. Julian´s wichtigstes Touristenzentrum der Insel, hat sich jedoch seinen mediterranen Charme zu grossen Teilen erhalten können. Bekannt ist Sliema im europäischen Ausland vor allem auch durch den wichtigsten Fussballclub der Stadt, den Sliema Wanderers, Rekordmeister von Malta.

    Unterbringung in der Zielstadt

    Sie sollen sich wohlfühlen, wenn Sie abends nach Hause kommen - schliesslich sind Sie längere Zeit von zuhause weg, länger als bei einem normalen Urlaub.

    Die Unterbringungsformen hängen zunächst einmal primär von Ihren Wünschen, und in zweiter Linie von dem gewählten Programm ab, sowie von der gewählten Zielstadt. Bei den Formen des privaten Wohnens (Wohngemeinschaft, Gastfamilie und Appartement) gelten grundsätzlich die ortsüblichen Standards. Bei Hotels gelten mit zunehmender Anzahl an Sternen die weltüblichen Standards.

    Dauer der Unterbringung

    Die Dauer der Unterbringung bezieht sich zunächst einmal auf die mit Ihnen vereinbarte Programmdauer, d.h. wenn Sie eine Programmdauer von 10 Wochen mit uns vereinbart haben, haben Sie Anspruch auf 10 Wochen Unterbringung gerechnet vom ersten Tag des Programms (meistens ein Montag) bzw. dem unmittelbar davor liegenden Wochenende bis zu dem auf den letzten Programmtag (meist ein Freitag) folgenden Wochenende. Möchten Sie eher anreisen oder nach Programmende länger in Ihrer Unterkunft bleiben, können wir dieses gerne für Sie arrangieren.

    Preis für die Unterbringung

    In der Preislisten für das Fachpraktikums & Sprachtrainings-Programm und dem NUR-Sprachtraining-Programm finden Sie die Preise inklusive der dort aufgeführten Unterkunftsoptionen, die als Standardunterbringung voreingestellt sind. Für die in dieser Liste nicht aufgeführten Optionen kalkulieren wir die Preise für Sie individuell.

    Unterbringungsoptionen

    Grundsätzlich stehen in Irland die folgenden Unterbringungs-Optionen zur Verfügung :

    1. Einzelzimmer in einer maltesischen Gastfamilie mit Halbpension

    Die persönlichste Form des Wohnens. Sie lernen den Alltag und das Zusammenleben in einer einheimischen Familie kennen, wobei auch auf Malta verschiedene Formen von Familien existieren, also Gastfamilie muss nicht gleichbedeutend sein mit der "klassischen" vierköpfigen Familien Vater, Mutter und Hausfrau und zwei Kinder.
    Sie haben Ihr eigenes Schlafzimmer zur Verfügung und teilen sich mit der Familie Küche, Dusch, Bad und Gemeinschaftsräume wie Wohnzimmer, Esszimmer o.ä.. Sie erhalten Verpflegung in Form von Halbpension (Frühstück und eine - in der Regel
    warme - Mahlzeit). Das gemeinsame Wohnen mit Einheimischen hat den Vorteil, dass man schnell Anschluss und Kontakt zu den Einheimischen und Einblick in die typische maltesische Lebensweise gewinnt.


    2. Eigenes Appartement mit Selbstverpflegung

    Die unabhängigste Form des Wohnens, ideal auch für Aufenthalte, die Sie gemeinsam mit Ihrem Partner, oder Freunden / Bekannten planen. Sie haben ein eigenes Appartement inkl. Bad, Dusche und Küche. Die Appartements sind wohnfähig ausgestattet. Bezüglich Sonderausstattungen kommen Sie gerne auf uns zu. Extrakosten wie beispielweise Strom, Telefon, TV müssen Sie allerdings selber tragen.

    3. Hotels

    Meist Bed & Breakfast oder Budget Hotel, wunschgemäß auch höherpreisige Varianten möglich.

    Wenn Sie wünschen, können wir für die Zeit des Programmaufenthaltes und darüber hinaus ein Hotel nach Ihren Vorstellungen und Wünschen organisieren. Wenn Sie unabhängig bleiben wollen und doch verpflegt sein wollen ist das Hotel die beste - und in den allermeisten Fällen auch teuerste - Unterbringungsvariante.

    Informationen zur Unterkunft


    Betreuungsservice vor Ort in Ihrer Zielstadt

    Wenn Sie vor Ort Unterstützung benötigen, Fragen und/oder Probleme haben, können Sie sich jederzeit an unseren Partner unseren Partner vor Ort wenden. Wir melden uns ebenfalls aus Deutschland bei Ihnen. Wenn nichts besonderes anfällt, einmal im Monat. Für Eltern und Verwandte zu Hause haben wir für Rückfragen, Informationen und wenn es mal ein Problem zu lösen gibt, eine Hotline eingerichtet.

    Sicherheit

    Malta gilt als vergleichsweise sicher. Dennoch, wie in jeder Stadt auf der Welt, gibt es bestimmte Dinge, die man beachten sollte. Für Hinweise und zur Beantwortung Ihrer Fragen stehen Ihnen unsere Partner vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung. Vorabinformationen entnehmen Sie bitte Vorabinformationen entnehmen Sie bitte dem LINK "REISEINFORMATIONEN".

    Weitere interessante Informationen zu Irland finden Sie unter folgendem Link Infos Malta
       
     Malta
    Fläche: 316 Km2
    Einwohner: 420.000
    Hauptstadt: Valletta
    Währung: Euro
    One to One International © 2017 - Alle Rechte vorbehalten
    Design by: Ateliêbrasil Design