AUSTRALIEN | BRASILIEN | ECUADOR | HONGKONG | JAPAN | KANADA | KAPSTADT | MEXIKO | MONTREAL | SYDNEY | SINGAPUR | TAIWAN | TOKIO | USA | VANCOUVER
   
Bali
Bali gilt als eine der schönsten Inseln der Erde. Die naturräumlichen Gegebenheiten mit üppigen tropischen Regenwäldern, Vulkanlandschaften, weitläufigen Stränden macht Bali zu einer der attraktivsten Touristenregionen weltweit. Die Balinesen, überwiegend hinduistisch geprägt, gelten als freundlich, zuvorkommend und wissensinteressiert. Bali gehört zu Indonesien, einem der aufstrebendenden Landes in Asien, der Wachstumsregion des 21. Jahrhunderts. Ein Sprachtraining und Fachpraktikum auf Bali vermittelt Ihnen Einblicke in die Kultur und Arbeitswelt eines Schwellenlandes, aber auch in aber auch in die Problemlagen von Wirtschaft und Gesellschaft. Im Vordergrund sollte weniger die Erwartung stehen, in einer hochtechnisierten Arbeitsumgebung berufliche Erfahrungen sammeln zu können, vielmehr spielen soziale, kommunikative und medizinische Aspekte eine grössere Rolle für eine Work Experience auf Bali. Aus diesem Grund eignet sich Bali für Praktika im medizinischen und sozialen Bereich sowie im Bereich der Entwicklungshilfe und in NGOs. Aufgrund seiner Naturpotentiale einerseits und der Folgen von Wachstums- und Industrialisierungsprozessen andererseits bietet Bali überdies sehr gute Möglichkeiten, im ökologischen und naturwissenschaftlichen Bereich Forschungsprojekte und Umweltschutzprojekte durchführen zu können und im Beratungsbereich mitwirken zu können. Auch ist die Mitarbeit an Forschungsprojekten im Bereich der Ethnologie und Anthropologie möglich. Im kaufmännischen und betriebwirtschaftlichen Bereich bieten sich gute Chancen in den Bereichen Wirtschaft, Handel, Sport (hier vor allem im Bereich Surf, Surfmode, Surfevents) und Tourismus. Obgleich die offiziellen Landessprachen Indonesisch und Balinesisch sind, brauchen diese Sprachen nicht erlernt werden, um sich in der Arbeitumgebung verständigen zu können.. Mit guten Englischkenntnissen kommt man in den Praktikumsbetrieben problemlos zurecht.


Unsere Programme:

  • Sprachtraining

  • Fachpraktika

  • Volunteering auf Bali



  • Ihre Zielstädte sind Kuta, Jimbaran und Denpasar

    Denpasar ist die Hauptstadt von Bali und hat etwa eine halbe Million Einwohner. Entlang der Strände gehören Kuta und Jimbaran zum Grossraum Denpasar, bilden jedoch aufgrund ihrer schönen Lage am Meer einen Kontrast zu der quirligen Inselhauptstadt. In Denpsasar befindet sich der Internationale Flughafen, von dem bei Ankunft die Abholung stattfindet und der Transfer zur Unterkunft.

    Sicherheit

    Bali gilt als vergleichsweise sicher im Vergleich zu anderen Regionen Indonesiens, in denen religiöse Splittergruppen stärker aktiv sind. Vor allem die touristisch stärker frequentierten Zonen werden seit einigen Jahren stärker überwacht. Hier sollte man mit entsprechenden Kontrollen rechnen. Aufgrund der sozialen Situation sind bestimmte Dinge zu beachten wie beispielsweise die Vermeidung bestimmter Stadtviertel zu bestimmten Tageszeiten: hier sollten Sie sich bei Ankunft an unsere Partner wenden und sich über die Einzelheiten informieren. Generell aufpassen wollte man auf den Straßenverkehr, der im Vergleich zu Mitteleuropa wenig reguliert ist. Allgemeine Vorabinformationen entnehmen Sie bitte dem link REISEINFORMATIONEN. Eine wichtige Informationsquelle sind in jedem Falle auch die Informationen des Auswärtigen Amtes. Natürlich stehen wir Ihnen auch für Ihre Fragen zur Verfügung.

    Unterbringung auf Bali

    Überwiegend erfolgt die Unterbringung in einem Einzelzimmer in einer WG mit anderen Teilnehmern und/oder internationalen Studenten. Die meisten Unterkünfte befinden sich in Kuta oder Jimbaran. Auf Wunsch können wir gegen Aufpreis auch die Unterbringung in einem Hostel oder Hotel arrangieren.

    Noch ein Hinweis zur Unterbringung:

    Bei Praktika oder Freiwilligenprojekten, die notwendigerweise einen Ortswechsel mit sich bringen, also wenn Sie beispielsweise Forschungsprojekte ausserhalb Ihrer Zielstadt in einem Nationalpark durchführen, kann die übliche Form der Unterbringung und Verpflegung nicht gewährleistet werden, da im Urwald, abseits der Zivilisation, wo das Abenteuer beginnt, die üblichen Wohn- und Verpflegungsstandards nicht gewährleistet werden können.

    Informationen zur Unterkunft

    Betreuungsservice vor Ort in Ihrer Zielstadt

    Damit Sie auch fernab der Heimat jemanden haben, an den Sie sich wenden können, meldet sich in regelmäßigen Abständen Ihr Ansprechpartner vor Ort bei Ihnen, um bei Fragen und eventuellen Problemen weiterzuhelfen. Wenn Sie zwischendurch Unterstützung benötigen, können Sie ihn jederzeit anrufen. Wir melden uns ebenfalls aus Deutschland bei Ihnen. Wenn nichts besonderes anfällt, einmal im Monat.

    Weitere interessante Informationen zu Bali finden Sie unter
    folgendem link: Info Bali.

    Fotos zu Bali finden Sie unter folgendem Link :

    Fotoimpressionen
       
     Bali
    Fläche: 5561 Km2
    Einwohner: 3331000
    Hauptstadt: Denpasar
    Währung: Rupiah
    One to One International © 2017 - Alle Rechte vorbehalten
    Design by: Ateliêbrasil Design