AUSTRALIEN | BRASILIEN | ECUADOR | HONGKONG | JAPAN | KANADA | KAPSTADT | MEXIKO | MONTREAL | SYDNEY | SINGAPUR | TAIWAN | TOKIO | USA | VANCOUVER
   
Argentinien
Argentinien, nach Brasilien das zweitgrösste Land Südamerikas, hat eine Fläche von ca. 2,8 Millionen km2 und ist somit nur etwas kleiner als Indien. Argentinien zeichnet sich besonders durch seine unerwartet grosse kulturelle Vielfalt und die Unterschiedlichkeit seiner sechs geographischen Regionen aus.

Kulturell dominieren in Argentinien die Einwanderer. So strömten von der Mitte des 19. Jahrhunderts an vor allem Italiener, Basken, Waliser, Engländer und Ukrainer nach Argentinien. Viele dieser unterschiedlichen Gruppen konnten sich bis heute eine kulturelle Identität bewahren, was das Land für den Besucher noch interessanter macht. Allgemein sind die Argentinier vor allem dafür bekannt, dass sie leidenschaftlich gerne Fleisch essen und Tanz und Musik lieben.

Geographisch wird Argentinien in folgende Gebiete aufgeteilt: Feuerland, Patagonien und das Seengebiet, Pampa, Chaco, Mesopotamia und der Nordosten, Cuyo sowie der Nordwesten.

In Buenos Aires würde man hingegen sagen, Argentinien bestehe aus 2 Regionen, Buenos Aires und Nicht-Buenos Aires. Zweifellos ist die Hauptstadt Argentiniens wirtschaftliches, kulturelles und politisches Herz des Landes. Ein mehr-tägiger Besuch gehört denn auch zu den Höhepunkten einer Argentinienreise. Highlights von Buenos Aires sind : Tango erleben in einem der vielen Tango-Lokale, wo die portenos, die Einwohner von Buenos Aires, ihren weltberühmten Tanz zelebrieren, argentinischen Fussballzauber geniessen im River Plate-Stadion, der Besuch des Teatro Colón, des weltbekannten Opernhauses von Buenos Aires, in dem schon Maria Callas sang und eines der berühmten Steakhäuser aufsuchen, in denen man feinstes Rindfleisch in allen Variationen serviert bekommt.
Argentinien bietet nicht nur hauptstädtisches Flair sondern grandiose Landschaften und Naturerlebnisse. Zu den Höhepunkten zählen zweifelsohne die Iguazu Wasserfälle im Nordosten an der Grenze zu Brasilien, das Erleben von Weite und Einsamkeit in Patagonien und Feuerland im Süden, ein Besuch der Halbinsel Valdez mit ihrer überaus interessanten Meeresfauna sowie eine Reise in die Anden und in den kargen, spröden Nordwesten.


Unsere Programme:

  • Sprachtraining

  • Fachpraktika




  • Ihre Zielstadt ist Córdoba

    Cordaba ist die Hauptstadt der Provincia de Córdoba. Sie liegt im Landesinneren und hat ca. 1.5 Millionen Einwohner und ist somit zweitgrößte Stadt des Landes.

    Córdoba als Industrie- und Universitätsmetropole bietet viele Freizeitaktivitäten. In den nahen Sierras de Córdoba ist Trekking, Reiten oder das Baden in klaren, sauberen Bergflüssen möglich.

    Ein Sprachtraining und Fachpraktikum in Córdoba vermittelt Ihnen Einblicke in die Kultur und Arbeitswelt des Landes. Wie in den anderen von ONE TO ONE INTERNATIONAL angebotenen Zielländern in Lateinamerikas sollte im Vordergrund weniger die Erwartung stehen, in einer hochtechnisierten Arbeitsumgebung berufliche Erfahrungen sammeln zu können, vielmehr spielen soziale, kommunikative und medizinische Aspekte eine grössere Rolle für eine Tätigkeit in Córdaba/ Argentinien. Aus diesem Grund eignet sich Córdoba sehr gut für Praktika im touristischen, sozialen und technischem Bereich sowie ggf. in den Bereichen der Landentwicklung und Naturparkplanung. Aufgrund seiner Naturpotentiale und seiner guten Universitäten bietet Argentinien ausgesprochen gute Möglichkeiten, im ökologischen und naturwissenschaftlichen Sektor Erfahrungen gewinnen zu können, beispielsweise durch die Assistenz bei Forschungsprojekten. Im kaufmännischen Bereich bieten sich gute Chancen in den Bereichen Wirtschaft und Tourismus. Da man in Argentinien mit englisch nicht sehr weit kommt, ist es notwendig, gute Kenntnisse der spanischen Sprache zu besitzen, nicht nur, um viel im Praktikum zu lernen, sondern auch um das lateinamerikanische Lebensgefühl aufnehmen
    und verstehen zu können.

    Sicherheit

    Die Sicherheitsprobleme von Argentinien, die aufgrund der starken sozialen Gegensätze, sowie der seit einigen Jahren herrschenden Wirtschaftskrise entstanden sind und durch die Probleme der Regierungen, diese zu lösen, weiterhin existieren, sind inzwischen bekannt. Durch verstärkte polizeiliche Kontrollen vor allem in den touristischen Zonen ist die Sicherheit dort erhöht worden. Und folgen Sie den Ratschlägen und Hinweisen unserer Partner vor Ort, damit Sie persönliche Risiken minimieren können.

    Vorabinformationen zu Argentinien entnehmen Sie bitte dem link REISEINFORMATIONEN oder wenden sich an uns.

    Unterbringung

    Wohngemeinschaft mit Einheimischen / zur Untermeite bei Selbstverpflegung

    Hotel

    Informationen zur Unterkunft

    Betreuungsservice vor Ort in Ihrer Zielstadt

    Damit Sie auch fernab der Heimat jemanden haben, an den Sie sich wenden können, meldet sich in regelmäßigen Abständen Ihr Ansprechpartner vor Ort bei Ihnen, um bei Fragen und eventuellen Problemen weiterzuhelfen. Wenn Sie zwischendurch Unterstützung benötigen, können Sie ihn jederzeit anrufen. Wir melden uns ebenfalls aus Deutschland bei Ihnen. Wenn nichts besonderes anfällt, einmal im Monat.
    Für Eltern und Verwandte zu Hause haben wir für Rückfragen, Informationen und
    wenn es mal ein Problem zu lösen gibt, eine Hotline eingerichtet.

    Weitere interessante Informationen zu Argentinien
    finden Sie unter folgendem Link:Infos Argentinien.

    Fotoimpressionen

    Eine Inspiration: :Tango Argentino.
       
     Argentinien
    Fläche: 2.766.890 Km2
    Einwohner: 37.812.817
    Hauptstadt: Buenos Aires
    Währung: Argentinischer Peso
    One to One International © 2017 - Alle Rechte vorbehalten
    Design by: Ateliêbrasil Design