AUSTRALIEN | BRASILIEN | ECUADOR | HONGKONG | JAPAN | KANADA | KAPSTADT | MEXIKO | MONTREAL | SYDNEY | SINGAPUR | TAIWAN | TOKIO | USA | VANCOUVER
   
Japan
In wohl kaum einem anderen Land treffen jahrhunderte alte Traditionen und modernstes
High Tech so prägnant aufeinander wie in Japan, der zweitgrössten Wirtschaftsmacht der Erde. In diesem herausfordernden Spannungsfeld sprachliche, berufliche und kulturelle Erfahrungen zu sammeln, macht Sie zu einem Spezialisten für ein Land, das aufgrund seiner Besonderheiten immer noch als schwieriger Markt gilt. Ohne Kenntnisse der japanischen Sprache geht allerdings nicht viel : über die Sprache und nur über die Sprache erschliessen sich die sozio-kulturellen Feinheiten der Arbeits- und Geschäftswelt Japans.


Unsere Programme:

  • Sprachtraining

  • Fachpraktika

  • Professional-Programm



  • Ihre Zielstadt ist Tokio (weitere Städte auf Anfrage)

    Tokio: Der ganz normale Wahnsinn ... wenn eine Stadt den Namen Megalopolis verdient hat, dann ist es Tokio. 12 Millionen Menschen leben in der Hauptstadt Japans, 30 Millionen im Großraum von Tokio.

    Inmitten all des Trubels stößt man in Tokio jedoch immer wieder auf lauschige Plätze: der Koraku-Garten, der bedeutendste und älteste Landschaftsgarten der Stadt (1630 angelegt), ist so ein Ort der Ruhe und Erholung. Oder der Kaiserpalast, eine Oase der Beschaulichkeit abgeschirmt von Wassergräben, mächtigen Mauern und großzügigen Wiesen. Shinjuku, ein sehr belebter Stadtteil, ist berühmt für seine Neon-Welt und den Bahnhof für täglich 3 Mill. Pendler. Die Ginza hingegen bietet das absolute Kontrastprogramm. Die eleganteste Einkaufsmeile Tokios ist flankiert von unzähligen noblen Boutiquen, Läden und Kaufhäusern. Kulturell hat Tokio alles zu bieten, was eine Weltstadt zu bieten hat : Theateraufführungen traditioneller Schauspiele wie das mittelalterliche No-Theater, Live-Konzerte mit internationalen Superstars, eine lebendige Szene neuer japanischer Pop-Musik und experinementeller, Ausstellungen japanischer Malerei, die berühmten Tee-Zeremonien, buddhistische und shintoistische Tempel und Schreine, die Zen-Gärten, das japanische Neujahrsfest. Ein gewichtiges sportliches Spektakel stellt ein Besuch der traditionellen Sumo-Ringkämpfe dar. Auch kulinarisch hat Tokio alles im Angebot: Sehnt man sich nach einigen Wochen hervorragender japanischer Küche doch mal nach einer deftigen Portion Eisbein mit Sauerkraut und einem Weizenbier, wird man in Tokio keine Probleme haben, sich entsprechend zu verköstigen.

    Weitere, programmbezogene Hinweise zu Tokio

    Absolut faszinierend an Tokio ist die Präzision mit der die Riesenmetropole funktioniert und die Disziplin der Tokioter: Das U-Bahn- und S-Bahnnetz ist perfekt, die Organisation des öffentlichen Lebens klappt hervorragend, Einkaufen ist in vielen Geschäften rund um die Uhr möglich. Zudem hat Tokio eine der niedrigsten Kriminalitätsraten aller Millionenstädte weltweit. Dennoch, wie in jeder Stadt auf der Welt, gibt es bestimmte Dinge, die man beachten sollte: Für Hinweise und zur Beantwortung Ihrer Fragen stehen Ihnen unsere Partner vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung. Vorabinformationen entnehmen Sie bitte dem link REISEINFORMATIONEN oder Sie wenden sich direkt an uns.

    Tokio ist eine der teuersten Städte der Welt. Dies ist im Vorfelde und bei der Planung eines Japan-Aufenthaltes stets zu bedenken und vor Ort schnell zu spüren. Da man auch in Japan zumindest bei einer japanischen Firma nicht damit rechnen darf, ein Bezahlung zu erhalten ist die Absicherung der Finanzierung von hoher Bedeutung.

    Die Stadt ist inklusive ihrer Vorstädte derartig gross, dass es für japanische Berufspendler nicht unüblich ist, tagtäglich 1 - 2 Stunden in der Bahn sitzend oder sogar stehend zur Arbeit zu pendeln. Unsere Partner werden sich bemühen, Ihnen derartig lange Anfahrtswege zu ersparen - gänzlich auszuschliessen ist dies jedoch nicht.

    Die Arbeitszeiten in Japan sind nicht mit den mitteleuropäischen Standards zu vergleichen - der Fleiss der Japaner ist sprichwörtlich. Und es ist durchaus üblich, nach Dienstschluss mit Kollegen und Geschäftpartnern in einer der unzähligen Bars den Abend zu verbringen. Als "Gaijin" (Fremder) aus Europa wird man sich dem nicht entziehen können, im Gegenteil: Wichtige Dinge werden erst in diesem informelleren abendlichen Rahmen besprochen, entsprechend bereichernd sind solche Abende für Europäer, die möglichst viel über Land, Leute und Geschäfte erfahren wollen.

    Unterbringung in der Tokio

    Unterbringungsoptionen

    Grundsätzlich stehen in Tokio folgende Unterbringungs-Optionen zur Verfügung :

    1. Eigenes Appartement mit Selbstverpflegung

    Wohnraum in Tokio ist knapp und teuer. Entsprechend muss sich der Durchschnittsjapaner mit deutlich weniger Wohnraum begnügen als man dies in Europa gewohnt ist. So wird es auch für Sie zu einer neuen Erfahrung werden, mit weniger Wohnraum auszukommen als von zu Hause gewohnt. Japanische Appartements sind - auch wenn es von aussen nicht den Anschein hat -häufig traditionell ausgestattet mit Tatami-Matten (statt Teppich), mit Futons (anstelle des Bettes) und mit niedrigen Tischen - der Wohnalltag in Japan spielt sich also deutlich näher am Boden ab als in Europa gewohnt.

    2. Hotel

    Wenn Sie wünschen, können wir für die Zeit des Programmaufenthaltes und darüber hinaus ein Hotel nach Ihren Vorstellungen und Wünschen organisieren. Wenn Sie unabhängig bleiben wollen und doch verpflegt sein möchten ist das Hotel die beste - und in den allermeisten Fällen auch teuerste - Unterbringungsvariante. In Tokio hat man die Wahl zwischen unterschiedlichen Kategorien: Die einfachste Form der Unterbringung stellen zweifelsohne die legendären "Kapselhotels" dar, in denen man aufgrund ihrer sargähnlichen Raumgrösse jedoch nicht mehr als einige Nächte hintereinander verbringen kann. Normale Mittelklassehotels sind noch relativ erschwinglich - für japanische Verhältnisse. Am schönsten ist man in den traditionellen Ryukans untergebracht, die allerdings sehr teuer sind.

    Informationen zur Unterkunft

    Betreuungsservice vor Ort in Ihrer Zielstadt

    Damit Sie auch fernab der Heimat jemanden haben, an den Sie sich wenden können, meldet sich in regelmäßigen Abständen Ihr Ansprechpartner vor Ort bei Ihnen, um bei Fragen und eventuellen Problemen weiterzuhelfen. Wenn Sie zwischendurch Unterstützung benötigen, können Sie ihn jederzeit anrufen. Wir melden uns ebenfalls aus Deutschland bei Ihnen. Wenn nichts besonderes anfällt, einmal im Monat.
    Für Eltern und Verwandte zu Hause haben wir für Rückfragen, Informationen und
    wenn es mal ein Problem zu lösen gibt, eine Hotline eingerichtet.

    Weitere interessante Informationen zu Japan finden Sie unter
    folgendem Link: Infos Japan

    Fotoimpressionen mit einigen Bildern aus Japan haben wir unter
    folgendem link zusammengestellt.
       
     Japan
    Fläche: 377.835 Km2
    Einwohner: 126.974.628
    Hauptstadt: Tokyo
    Währung: Yen
    One to One International © 2017 - Alle Rechte vorbehalten
    Design by: Ateliêbrasil Design